Datenschutz

Datenschutzerklärung der SCHIEBEL Antriebstechnik GmbH


Ein­füh­rung

Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre bei der Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gemäß den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen ist uns wich­tig. Im Fol­gen­den erläu­tern wir Ihnen unsere Prin­zi­pien zum Schutz Ihrer Per­sön­lich­keits­rechte.

Gel­tungs­be­reich
Diese Erklä­rung gilt für alle von der Schie­bel Antriebs­tech­nik GmbH & Co. KG ver­ant­wor­te­ten Web­sei­ten. Unsere Web­sei­ten kön­nen aller­dings Links (Ver­weise) zu Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­ten frem­der Unter­neh­men ent­hal­ten, auf die sich unsere Daten­schutz­er­klä­rung nicht bezieht.

Rechts­grund­lage
Wesent­li­che Rechts­grund­lage für den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist die Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU) 2016/679. Per­so­nen­be­zo­gene Daten sind Daten, die sich auf natür­li­che Per­so­nen bezie­hen und die einer Per­son zuge­ord­net wer­den kön­nen (z. B. Ihr Name, Ihre Tele­fon­num­mer oder Ihre E-Mail-Adresse).

Grund­sätz­li­ches
Besu­cher unse­rer Web­sei­ten müs­sen grund­sätz­lich keine per­sön­li­chen Daten preis­ge­ben. In eini­gen Fäl­len sam­meln wir Infor­ma­tio­nen über Sie, die nicht per­sön­li­cher Natur sind. Sol­che Infor­ma­tio­nen sind z. B. Ihr Inter­net-Brow­ser, Ihr Betriebs­sys­tem und die Web­sei­ten, die Sie bei uns besu­chen. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet, um unser Ange­bot kon­ti­nu­ier­lich zu ver­bes­sern. Sie blei­ben als ein­zel­ner Benut­zer hier­bei anonym.

Erhe­bung und Nut­zung per­sön­li­cher Daten und Zweck­bin­dung
Per­so­nen­be­zo­gene Daten wer­den nur dann erho­ben, wenn Sie uns diese aktiv und frei­wil­lig – zum Bei­spiel im Rah­men der Regis­trie­rung für die Schie­bel-Dienste oder dem Aus­fül­len unse­res Kon­takt­for­mu­lars – ange­ben. Alle im Zuge des Besuchs unse­rer Web­sei­ten anfal­len­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den ent­spre­chend den jeweils gel­ten­den Bestim­mun­gen zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten nur zum Zweck der von Ihnen beauf­trag­ten Ser­vices und zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­gen erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Die Auf­be­wah­rungs­dauer die­ser Daten rich­tet sich nach den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen.

Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten
Um Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ange­mes­sen zu schüt­zen, haben wir tech­ni­sche Maß­nah­men ein­ge­setzt, die einen unbe­rech­tig­ten Zugriff ver­hin­dern. Dar­über hin­aus sind unsere Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter zur Ver­schwie­gen­heit ver­pflich­tet. Wir ver­si­chern, dass wir ohne Ihre Zustim­mung Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht an Dritte wei­ter­ge­ben.

Web­ana­lyse
Diese Web­site benutzt Google Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc.
(„Google“). Google Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­teien, die auf Ihrem
Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.

Nähere Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.

Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Google Ana­ly­tics um den Code
„anony­mi­zeIp“ erwei­tert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IPMas­king) zu gewähr­leis­ten.

Ihre Rechte
Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Weise ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hörde beschwe­ren. In Öster­reich ist dies die Daten­schutz­be­hörde.
https://www.dsb.gv.at/


Ver­ant­wort­lich für den Daten­schutz
Klaus Schie­bel (Geschäfts­füh­rer)

Bei wei­ter­ge­hen­den Fra­gen wen­den Sie sich bitte an unse­ren Daten­schutz­ko­or­di­na­tor unter fol­gen­der Adresse:
Daten­schutz­ko­or­di­na­to­rin Caro­line Schweda
Tel: + 43 1 66 108 – 0
E-Mail: c.schweda@schiebel-actuators.com